abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
J01
Paper Tape
Beiträge: 5
Registriert: ‎07-17-2015
Location: germany
Aufrufe: 4.635
Nachricht 1 von 10

W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Hallo!

 

um mein W510 schneller zu machen habe ich mir diese Festplatte eingebaut:

>  Samsung SSD 840 EVO 250 GB

Jetzt bin ich mit den Zeiten für das Herunterfahren und Booten sehr zufrieden - aber der Rest geht gar nicht.

 

Installation der SSD

Ich habe die SSD an meinen SATA 2 Anschluss angeschlossen und Windows 7 komplett neu installiert. Nach vielen Supports des Samsung Helpdesks und eines befreundeten Technikers hat dieser das System nochmals incl. BIOS vollständig neu aufgesetzt. Aktuell läuft  die Magician Software von Samsung , die die neueste Firmware (EXT0DB6Q) verwendet. Also können wir davon ausgehen, das AHCI und alles sonstigen Einstellungen korrekt sind.

 

Welche Zeiten sind langsam?

Hier einige Zeiten, damit Ihr Euch ein Bild machen könnt:

Öffnen Firefox 31! sec

Öffnen Word 15sec

Öffnen PowerPoint 9 sec

Insbesondere scheint die Performance beim surfen im Firefox sehr langsam zu sein, so langsam dass ein Seitenaufbau in Google Maps Minuten dauern kann! Oder die Eingabe von Text z.B. in diesen Thread ist so lahm, dass ich blind tippe und die Buchstaben erst mit ca. 2 sec Zeitversatz angezeigt werden. Tippen in Word scheint dieses Probleme nicht zu haben. An der Internetverbindung habe ich jedoch nichts geändert und ein anderes Notebook (mit HDD) zeigt auch keine veränderten Antwortzeiten des Internets.

 

Was sagt der Task Manager?

Die CPU Auslastung liegt ohne sichtbare Aktivität bei ca. 4%-20%.

task.png

 

Virenscanner?

Um auszuschließen, dass Kaspersky die Performance drückt habe ich ihn komplett deinstalliert und AVAST installiert. Keine Veränderung.

 

Ist die SSD zu klein?

Hier einige Screenshots aus der Magician Software, damit Ihr das beurteilen könnt:

magician.png

 

magician2.png

Ich habe die Einstellungen in Magician auf "maximale Leistung" eingestellt.

Es gibt eine Funktion, mit der man die Performance der Platte optimieren kann. Dies tue ich mittlerweile regelmäßig mit mäßigem Erfolg. Ein kleiner Effekt ist spürbar aber nicht dauerhaft. Kann ich daher darauf schließen, dass die Platte zu klein oder zu lahm ist??? Bringt also der Kauf einer besseren Platte etwas?

 

Was sagt der Windows Leistungsindex?

Leider habe ich mir nicht dokumentiert, wie der Leistungsindex mit der HDD war - ich glaube  aber ca 5,8 und ich denke der Flashenhals war da die Grafik.

Jetzt sieht das ganze viel schlechter aus:

leistungsindex.png

ist es nicht komisch, dass jetzt der Prozessor der Flaschenhals ist? Immerhin habe ich einen I7!

 

Welche Systemkomponenten?

system.png

Keine Ausrufezeichen im Gerätemanager

 

Was läuft sonst an SW?

Windows 7 64Bit Service Pack 1

Office 2013

Keine Spiele

1,2 kleinere Anwendungen, alle geschlossen.

Dienste habe ich bisher nicht analysiert.

AVAST statt Kaspersky

Ich habe den Rechner nicht mit der vollen Lenovo Software ausgestattett, sondern nur das Lenovo System Update installiert, dass dann die notwendigen Systemtreiber geladen hat. Alle unnötigen Programme wie Corell oder sonstiges sind nicht drauf.

 

Was habt Ihr für Vorschläge?

Ich bin jetzt so verzweifelt, dass ich mir am liebsten eine viel größere SSD einbauen würde - aber hilft das? Es müsste ja so sein, denn die SSD ist kleiner als meine HDD und mit der lief das System schneller. Allerdings hatte ich da nur Office 2010 drauf.

ein SATA 3 würde natürlich helfen - gibt es da eine Möglichkeit im W510?

mir fällt sonst nix ein. Euch?

 

Vielen Danke an alle!

Peter

 

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 8.974
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 4.614
Nachricht 2 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Hallo J01,

 

sehr umfangreiche Zusammenfassung Smiley (zwinkernd)

Ich fang mal an das ganze in Teilen zu beantworten:

 

1) Bringt eine größere SSD etwas?

Nein, sofern du auf deiner jetztigen ausreichend freien Platz hast, bringt dir eine größere SSD keine Vorteile. Wichtig ist halt nur das das Betriebssystem und die Anwendungen auf der SSD installiert sind und nicht auf einer zweiten Festplatte die vielleicht im System steckt.

 

2) Umstieg auf Sata 3 möglich?

Nein, da es der Port auf dem Mainboard ist, den kann man nicht mal eben tauschen Smiley (zwinkernd)

 

3) Prozessor

Hier würde ich ehrlich gesagt eher den Fehler vermuten, da mir 2,2 bei dem Modell doch etwas sehr flach erscheint.

 

 

Kontrolliere bitte erstmal, ob das aktuellste BIOS installiert ist:

http://support.lenovo.com/de/de/products/laptops-and-netbooks/thinkpad-w-series-laptops/thinkpad-w51...

 

Eventuell überprüfst du dein System mal mit dem Solution Center, dort ist auch eine Hardware-Diagnose enthalten, die du bitte sofern möglich einmal vollständig durchlaufen lässt.

http://support.lenovo.com/de/de/lenovodiagnosticsolutions/tools/lscoverview

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

J01
Paper Tape
Beiträge: 5
Registriert: ‎07-17-2015
Location: germany
Aufrufe: 4.608
Nachricht 3 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Danke schon mal!

 

Bios Updater sagt dieses:

bios_check.png

ich vermute mal, es heisst dass es aktuell ist?

Zur Sicherheit mein BIOS für Dich:

bios.png

Ist das das aktuelle BIOS?

 

Dann werde ich jetzt mal das HW Diagnose Tool laufen lassen. Eigentlich wollte ich mir ja solche "Spielereien" sparen, um meine Performance nicht zu belasten - aber schon klar - mieser geht kaum :-)

 

Melde mich...

J01
Paper Tape
Beiträge: 5
Registriert: ‎07-17-2015
Location: germany
Aufrufe: 4.606
Nachricht 4 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Hi, bin zu blöd um das Solution Centre zu installieren. Der Download lässt sich nicht starten:

failed.png

 

Kann es daran liegen, dass W510 nicht supportet ist?

not_in.png

 

Ich habe mal das Lenovo System Update laufen lassen:

sysupdate.png

 

für mich sieht das jetzt nicht so vielversprechend aus. Kein BIOS kein Intel-Update.

Oder, wie siehst Du das ?

 

Danke!

Peter

 

J01
Paper Tape
Beiträge: 5
Registriert: ‎07-17-2015
Location: germany
Aufrufe: 4.603
Nachricht 5 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Nachtrag zu Deinem Punkt 2)

Nein, ich habe nur eine SSD und keine weitere Festplatte. System und alles andere sind auf der SSD.

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 3.606
Registriert: ‎02-08-2014
Location: DE
Aufrufe: 4.588
Nachricht 6 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

2,2 Leistungsindex der CPU finde ich auch sehr niedrig. Chipsatztreiber alle aktuell?

Aktuellsten Chipsatztreiber von Lenovo ist installiert? Eventuell mal auf die Internetseite von Intel gehen und nachsehen ob es da einen neueren Treiber giebt der besser funktioniert? Intel® Chipsatz-Software (INF-Update-Utility)

 

Intel Rapid Storage Technology Driver ist auch der aktuellste installiert? Da bietet Lenovo 2 verschiedene Versionen an

12.8.10. 1005 und 11.2.0.1 006. Da mal testen ob es da eine verbesserung giebt wenn du eine andere Version testest.

Intel Rapid Storage Technology Driver 12.8.10.1005

Intel Rapid Storage Technology Driver 11.2.0.1006

Oder auf der Supportseite von Intel nachsehen ob es da auch eine neuere Version gibt die eventuell besser funktioniert.

ThinkPad W510 US Downloads

 

Link zum Bild

 

Link zum Bild

 

Nachtrag:

Die Hardwarebneschleunigung der Grafikkarte ist auch ein Faktor wie schnell sich eine Internetseite aufbaut. Da mal prüfen ob aktuelle Grafiktreiber installiert sind und im Browser mal die Hardwarebeschleunigung mal an oder aus stellen um mal zu sehen ob sich die Seiten schneller aufbauen.

 

Admin Edit; Bilder >100K wurden zu Links konvertiert.  Bilder im Lenovo Forum veröffentlichen.


Gruß Grisu_1968
ThinkPad X1 Carbon 5th Gen & ThinkPad Thunderbolt 3 Dock. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
J01
Paper Tape
Beiträge: 5
Registriert: ‎07-17-2015
Location: germany
Aufrufe: 4.572
Nachricht 7 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Leute, Ihr seid super. Eure Hinweise haben mich auf die richtige Spur gebracht!

 

neubewertung.png

 

und dabei war der Trick sehr einfach. Ich habe die Treiber-Aktualisierungs Software der Intel Seite verwendet. Erstaunlicherweise hat dieser vorgeschlagen, einen Wireless Treibersatz zu aktualisieren. Erstaunlich, dass es daran lag. Aber gut.

 

Erscheint Euch die 5,9 gut genug für einen i7?

Mir schon - es flitzt wieder! Das Öffnen von Firefox klappt jetzt in ca. 4 Sekunden, statt wie bisher in ca. 30 Sekunden!

 

 

DANKE!!!!!

 

Haranymous
Paper Tape
Beiträge: 2
Registriert: ‎02-11-2018
Location: DE
Aufrufe: 2.835
Nachricht 8 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Hallo, Frage: was is denn besser als Wert des Leistungsindex? 2,2 oder 5,1 ??? 
ich dachte je niedriger die Zahl desto besser oder is das umgekehrt???

LG

hary

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 8.974
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 2.833
Nachricht 9 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

Hallo,

 

je höher die Zahl, desto besser die Bewertung.

Niedrige Zahlen entsprechen daher schlechteren Bewertungen.

 

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Haranymous
Paper Tape
Beiträge: 2
Registriert: ‎02-11-2018
Location: DE
Aufrufe: 2.790
Nachricht 10 von 10

Betreff: W510: Nach Einbau SSD ist der Rechner langsamer als vorher.

ok danke

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden