Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Weitere Interessante DiskussionenWindows 10 & 11 Betriebssysteme
All Forum Topics
Option

7 Beiträge

09-10-2015

Germany

10 Anmeldungen

133 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎09-10-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 133
  • Message 1 of 4

Touchpad drehen unter Win10

2016-12-02, 16:08 PM

Hallo,

da ich als externen Monitor einen Pivot-Bildschirm habe, drehe ich diesen hin und wieder und somit auch die Anzeige. Das große Problem: weder das Touchpad noch der Trackpoint wollen sich mitdrehen, noch lässt sich in den Einstellungen etwas dazu finden (Thinkpad x240, Anniversary Update).

Es gibt zwar ein Programm namens ScreenMouseRotate, aber zum einen stürzt es gerne ab, zum anderen behebt es das Problem nur Teilweise, die Erkennung ist nun nicht mehr um 90° zum Bildschirm gedreht, sondern um 180°, was natürlich einfacher aber nicht wirklich alltagstauglich ist. Jedoch ist das scrollen noch um 90° gedreht, ich muss also mit zwei Fingern waagerecht scrollen, damit senkrecht gescrollt wird...außer in Windows App. Ich weiß nicht, ob Windows dafür die Synaptics Treiber ignoriert und eigene Nutzt, jedenfalls funktioniert Scrollen dort so wie erwartet, als hätte sich das Touchpad parallel zum Monitor gedreht.

Ist hier eine Methode bekannt, das Touchpad dazu zu zwingen, sich entsprechend der Displayorientierung zu drehen? Touchpadtreiber von Synaptics gelten zwar als die mit abstand besten und Funktionsreichsten, aber dass soetwas simples nicht möglich ist, ist durchaus traurig.

Antwort
Option

10921 Beiträge

10-28-2014

Germany

8223 Anmeldungen

88825 Page Ansichten

  • Beiträge: 10921
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 88825
  • Message 2 of 4

Betreff: Touchpad drehen unter Win10

2016-12-03, 19:18 PM

Hallo Artim,

 

da wäre mir auf Anhieb nichts bekannt was das wirklich zuverlässig kann.

Drehst du dann die Anzeige per Einstellung im Grafiktreiber? Was für einen Monitor hast du denn? Kann der die Anzeige vielleicht selbst korriegieren, damit das Notebook da praktisch nichts von mitbekommt?

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit einem Daumen hoch und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

7 Beiträge

09-10-2015

Germany

10 Anmeldungen

133 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎09-10-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 133
  • Message 3 of 4

Betreff: Touchpad drehen unter Win10

2016-12-03, 21:32 PM
Nun, ich weiß nicht wie Windows das handhabt, aber da die dämliche Einstellungsapp partout diese Einstellung nicht laden will und der Punkt in der Systemsteuerung direkt in die App verweist, nutze ich Windows' Tastenkombi zum drehen (Strg+Alt+Pfeiltaste).
Mein Monitor ist der LG 24GM77, soweit ich das sehe, bietet der keine Möglichkeit, das Bild zu drehen. Aber wie auch, er müsste ja i-wie an Windows melden, dass sich das Seitenverhältnis geändert hat, sonst bräuchte er eine eigene GPU um die Inhalte entsprechend zu rendern. Ich weiß nicht, inwiefern das Systemübergreifend realisiert werden könnte, also werden sie davon ausgehen, dass Windows damit schon nicht überforder sein wird. Ich weiß also gar nicht mal, ob Windows damit überfordert ist (was mich wundern würde, da mein Vater auch einen Pivot Monitor hat und da sowas nie berichtet hat) oder ob die Software von Lenovo/Synaptics überfordert ist.
Antwort
Option

10921 Beiträge

10-28-2014

Germany

8223 Anmeldungen

88825 Page Ansichten

  • Beiträge: 10921
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 88825
  • Message 4 of 4

Betreff: Touchpad drehen unter Win10

2016-12-04, 16:50 PM

Okay.

Also der Monitor erfordert schon die manuelle Drehung.

Ich konnte das Problem nun auch soweit nachstellen. Mit dem TouchPad und dem TrackPoint funktioniert die Drehung tatsächlich nicht automatisch, eine Lösung konnte ich dafür ebenfalls bisher nicht finden.

Eine extern angeschlossene Maus funktionierte hingegen problemlos. Sollte also von Windows selbst auch unterstützt werden.

 

Als möglich Alternative:

Schau dir mal das Tool SakasaMouse an, das lief bei mir recht gut und stabil.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit einem Daumen hoch und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen