abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Aufrufe: 3.041

Dieser Artikel dokumentiert spezielle Anforderungen oder Überlegungen zur Installation und Verwendung von Windows 7 SP1.

Weitere Informationen zu Microsoft Windows 7 Service Pack 1 (SP1) Betriebssystem und andere Hinweise zur Installation finden Sie direkt auf der Microsoft-Website.

Folgende Liste zeigt die aktuellen ThinkPads, die Windows 7 SP1 unterstützen:

 

  • Edge 11, Edge 13, Edge 14, Edge 15,
  • Edge E10, Edge E30, Edge E31, Edge E40, Edge E50
  • L410, L412, L510, L512
  • R60, R60e, R61, R61e, R400, R500
  • SL300, SL400, SL400c, SL410, SL500, SL500c, SL510
  • T60, T60p, T61, T61p, T400, T400s, T410, T410i, T410s, T410si, T500, T510, T510i
  • X60, X60s, X60 Tablet, X61, X61s, X61 Tablet
  • X100e, X200, X200s, X200 Tablet, X201, X201i, X201s, X201si, X201 Tablet, X300, X301
  • W500, W510, W700, W700ds, W701, W701ds


In den meisten Fällen wird die Installation von  Windows 7 SP1 auf oben gennanten Modellen problemlos ausgeführt. Bevor Sie jedoch mit der Installation anfangen, ist es empfehlenswert, dass Sie die neueste Version von BIOS (Basic Input / Output System) und Treiber auf Ihrem Computer installieren.

Klicken Sie hier für die neueste BIOS und Treiber Version für Ihr System.

Achtung: Bevor Sie die Updates installieren, sollten Sie unbedingt eine Sicherungskopie Ihrer Daten machen und der Computer sollte an eine Steckdose angeschlossen sein und über eine voll aufgeladene Batterie verfügen.

Vor dem Update auf Windows 7 SP1, stellen Sie sicher, Sie installieren die Windows 7 Update KB2502285. Andernfalls könnte "0x0000007F" Stop Fehler auftreten, nachdem Sie Windows 7 SP1 installieren.

Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

Was this information helpful?

Beitragleistende