Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkPad Notebooks und ConvertiblesX, X-Tablet und Helix Serie ThinkPad Notebooks
All Forum Topics
Option

7 Beiträge

10-22-2014

Switzerland

19 Anmeldungen

170 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎10-22-2014
  • Standort: Switzerland
  • Ansichten: 170
  • Message 11 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-11-30, 12:30 PM

Bei meinem X1 Yoga 1gen. fand ja vor wenigen Wochen ein Austausch des OLED-Display statt, nun erneut sporadisch ein unbrauchbarer Display. Mir wurde nun vorgeschlagen, dieses Gerät einzuschicken, was mindestens eine Woche dauert. Werde mir wohl nun ein Ersatzgerät privat besorgen müssen, damit ich den defekten X1 Yoga einschicken kann.

 

Was wird in der Reparatur erledigt?

Offenbar soll das Gerät zerlegt untersucht und retourniert werden.

Antwort
Option

6 Beiträge

10-28-2018

Germany

15 Anmeldungen

174 Page Ansichten

  • Beiträge: 6
  • Eingetragen: ‎10-28-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 174
  • Message 12 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-12-09, 22:27 PM

Hallo,

auch mal ein kurzes Update von mir.

Vor genau 3 Wochen habe ich bzgl. der bekannten Problematik den Support telefonisch kontaktiert.

Ein Callcenter Agent hat sich mein Anliegen angehört und anschließend wurde mir eine Bearbeitungsnummer per Mail mitgeteilt. Leider habe ich seitdem keine Rückmeldung seitens Lenovo erhalten und in der letzten Woche habe ich mehrfach Versucht den Support telefonisch zu kontaktieren. Die Hotline war allerdings nicht mehr erreichbar und es gab nur ein Besetztzeichen.... Das Enttäuscht doch ein kleines Bisschen :-( 

Interessanterweise Sind seit ein paar Tagen wieder alle Symptome komplett verschwunden.

Ich erkenne es sofort beim Aufklappen/Anschalten des Displays da immer kurz vor einschalten ein weißer Fleck unten rechts aufploppt wenn der Fehler da ist. Das ist aktuell auch nicht mehr der Fall, somit erkenne ich einen Fehlerfreien Betrieb sofort. 

Das der Fehler verschwand hatte ich allerdings schonmal im Laufe der 1,5 Jahre (für einen Zeitraum von ca. 3 Monaten) wo ich den Laptop jetzt besitze.

 

Antwort
Option

7 Beiträge

10-22-2014

Switzerland

19 Anmeldungen

170 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎10-22-2014
  • Standort: Switzerland
  • Ansichten: 170
  • Message 13 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-12-17, 15:56 PM

Nach der Reparatur im Service Center, wobei der Display nun ein zweites Mal getauscht wurde, funktioniert die Maschine wieder. Ich hoffe sehr, dass dieses Problem bei meinem Gerät nun definitiv behoben ist. Leider kam es zu einer leichten, sichtbaren Beschädigung des Reset Buttons aufgrund Manipulationen in der Reparatur. Aufgrund grossem Aufwand bei einer solchen Reparatur für mich als Kunde werde ich es bei dem belassen.

Antwort
Antwort
Option

5 Beiträge

09-02-2018

Germany

8 Anmeldungen

149 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎09-02-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 149
  • Message 14 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-12-17, 16:35 PM

Bei mir wurde ja wirklich oft Display und Mainboard getauscht. Nach meinem Beitrag hier im Forum wurde mir angeboten auf ein X1 Yoga 3rd zu wechseln. Lenovo hat mir eine Konfiguration vorgeschlagen die ich dann auch akzeptiert habe, da sie absolut mit dem X1 Yoga 1st vergleichbar, wenn nicht sogar besser war (eben ohne OLED, das es nicht mehr gibt).

Die restliche Garantie vom X1 Yoga 1st wurde übertragen, was aber absolut in Ordnung ist.

 

Ich bin mit der Lösung zufrieden, da Lenovo die OLED-Problematik wohl nicht in den Griff bekommt (ist aber wohl ein Zulieferer-Problem) und ein Austausch auf das aktuellste Gerät somit die einzige zuverlässige Lösung ist.

Zwar ist es natürlich Schade, dass ein Produkt auf den Markt gebracht wird, das nicht den Qualitätsstandards entspricht, aber immerhin wurde es immer schnell repariert und letztendlich gegen ein neues, zuverlässiges Produkt getauscht.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

4 Beiträge

11-21-2018

Germany

4 Anmeldungen

62 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎11-21-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 62
  • Message 15 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-12-17, 16:55 PM

Wie die hier beschriebene Lösung anzeigt, müssen wir unser Problemkind (Beitrag 11-21-2018 12:37 PM  ) wohl ebenfalls einschicken. Unser Vorgehen:

 

- Mitarbeiter hat als Ersatz einen refurbished T430 erhalten, mit dem er sehr gut arbeiten kann, weil er zumindest zuverlässig funktioniert. Was man eben von einem Lenovo Thinkpad kannte.

- Vom Yoga X1 wird Image erstellt, aus Datenschutzgründen wird der Windows-Auslieferungszustand hergestellt, dann eingeschickt.

- ein zweites 10 Monate altes Yoga X1 ist derzeit noch störungsfrei, wird aber vom Mitarbeiter nur ängstlich und nicht als Haupt-PC genutzt.

 

Die Kommunikation von Lenovo war übrigens nicht offen zu dem Problem. Die mir geäußerte Darstellung "Sie können nicht vom Forum aus auf ein generelles Problem schließen, da beschweren sich halt die Einzelfälle, die Probleme haben" ist aufgrund der Maßnahmen, die Lenovo durchführen muss, nicht plausibel.

Antwort
Option

6 Beiträge

10-28-2018

Germany

15 Anmeldungen

174 Page Ansichten

  • Beiträge: 6
  • Eingetragen: ‎10-28-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 174
  • Message 16 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2018-12-31, 8:54 AM

Hallo,

bei mir auch mal ein Update...

 

OHeggelbacher

Unternehmen (und gerade die größeren) kommunizieren nie offen zu den Kunden.

Es gibt Wortregelungen die einem Mitarbeiter vorgeschrieben werden im Kontakt mit Kunden, 

Bei Callcenter Mitarbeitern die meistens sowieso nicht wirklich im Thema sind kann das schon sinn machen, aus eigener Erfahrung allerdings weiß ich, dass es auch darüber hinaus geht mit dem Ziel den Kunden so weit wie möglich zu **bleep** ohne schlecht da zu stehen.

Übrigens kann ein Mittarbeiter der da aus der Reihe Tanzt schnell Probleme bekommen :-)

 

Meine Service Anfrage in diesem Fall ist ein gutes Beispiel dafür.

Wie in meinem ersten Post beschrieben hatte ich mein Problem bereits beim Lokalen Lenovo Service Partner in meiner Stadt vorgetragen ohne mich vorher darüber weiter informiert zu haben. Die Leute waren Kompetent und ehrlich. Die können das Display zwar tauschen aber das hält nicht lange und die Probleme gehen wieder von vorne los. 

Ich solle mich direkt an Lenovo wenden und mittlerweile werden die Geräte ausgetauscht gegen gen.3 Modelle

In einem vorangegangen Post hat das danach auch ein User  (steffenschmid) genau das angeboten bekommen.

 

Ich hatte vor 3 Tagen einen Techniker vor Ort der das Panel ausgetauscht hat.

Ich würde gerne wissen ob das Problem bei jedem OLED auftaucht oder nur bei einigen? Ich möchte ja Lieber ein OLED haben als ein gen.3 

 

Bei der Reparatur ist allerdings irgendwas schiefgelaufen, habe es aber erst etwas später bemerkt.

Beim Klappen des Displays (zuklappen oder Tablet) stürzt das Notebook ab mit Bluescreen,

Rotation funktioniert nur selten

beim zuklappen bleibt Display an bis Bluescreen erscheint

einmal hat er auch beim klappen zum Tablet in den Energiesparmodus gewechselt

Also eindeutig im Zusammenhang mit dem Austausch

 

Ganz schön viele Probleme gehabt mit dem High End Notebook

Mein Vater hat ein billigst Lenovo Notebook und nachdem ich da eine SSD verbaut habe läuft es zügig und zuverlässig. wenn er die Probleme hätte wie ich, würde er mir (als Administrator) das Teil auf den Kopf schlagen 

 

 

Gruß

 

 

PS Lustig war auch die erste E Mail Rückmeldung nachdem ich über einen Monat auf Antwort gewartet habe:

 

 ___________________________________________________________________________________________Sehr geehrter Kunde,

Anbei die Losung.

https://support.lenovo.com/gb/de/solutions/ht506966
https://support.lenovo.com/gb/en/solutions/ht506966

Wenn Sie noch weitere Fragen zu diesem Servicefall haben, schreiben sie uns eine E-Mail an XXXXXXXXX.com oder rufen Sie uns unter der kostenfreien Rufnummer DE +49 XXXXXXXXX / AT +43 XXXXXXXXX / CH +41 XXXXXXXXX an.

Lenovo führt regelmäßig Kundenumfragen zum Thema Servicequalität durch.
Sofern Sie dazu ausgewählt werden, möchten wir Sie bitten, sich einige Minuten Zeit für die Beantwortung der Fragen zu nehmen.
Wir bedanken uns bei Ihnen im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen,

 _____________________________________________________________________________________________

 

Admin Edit: Kontaktdaten entfernt.

Antwort
Option

4 Beiträge

11-21-2018

Germany

4 Anmeldungen

62 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎11-21-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 62
  • Message 17 of 24

Unbrauchbares Gerät und Service - X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2019-01-28, 21:52 PM

Aktueller Stand:

- Gerät wurde nach Reparatur in Polen als "repariert" wieder zurückgeschickt

- funktionierte bei unserem Mitarbeiter genau einen Arbeitstag

- zeigt wieder den gleichen kaputten OLED-Bildschirm

 

Leider hat sich damit bei uns das X1 Yoga und die Lenovo-Reparaturleistung zum reinen Zeitfresser entwickelt und als untauglich für den professionellen Einsatz gezeigt. Aus unserer Sicht bleibt nur Wandlung / Rückerstattung.

 

 

Antwort
Option

2 Beiträge

02-05-2019

Germany

2 Anmeldungen

23 Page Ansichten

  • Beiträge: 2
  • Eingetragen: ‎02-05-2019
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 23
  • Message 18 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2019-02-05, 19:44 PM

Hallo,

 

leider habe ich auch dieses Problem. Da ich schon beim ersten Auftreten des Flackerns und schwarz werdens  6 Monate nach Kauf diese Foren-Artikel gefunden habe, habe ich beim ersten Zurücksenden über den Händler das schon mit angegeben und um Austausch in ein Gerät ohne OLED-Display gebeten. Diese Bitte wurde komplett ignoriert. Das OLED Display wurde kommentarlos ausgetauscht. 1 Woche später wieder die selben Symptome. Nun direkt an Lenovo gewandt und am Telefon den Fall geschildert auf das Forum hingewiesen, auf das bekannte Problem hingewiesen und um einen Ersatz des DISPLAYS ohne OLED gebeten. Wurde mir zugesagt. Heute das Gerät zurückbekommen. Wieder nur das OLED-Display ausgetauscht. Kein Kommentar, weder per Mail noch per Beilage-Brief. 

 

Meine Frage? Wie bekomme ich ein Gerät z.B. 3. Generation 2, oder auch 1. Generation, dass kein OLED-Display mit dem bekannten Problem hat?

 

Danke

Antwort
Option

4 Beiträge

11-21-2018

Germany

4 Anmeldungen

62 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎11-21-2018
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 62
  • Message 19 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2019-02-06, 7:31 AM

Zur Frage von keyboarder :

 

Ich kann bestätigen, was bereits anderweitig berichtet wurde: Unser Gerät musste erst zweimal vor Ort erfolglos "repariert" werden, danach einmal Einsenden zu Reparaturcenter, ebenfalls mit gleichem Ergebnis.

 

Erst nach 3 erfolglosen Versuchen wurde Austausch als Möglichkeit eingeräumt, das ist jetzt eben wieder in Bearbeitung.

 

Ich kann ebenfalls bestätigen, dass es keinen Einfluss hat, was evtl. am Telefon oder per e-mail besprochen wird. Die ausgeführte Leistung bleibt davon unbeeinflusst.


Unser Hauptproblem mit dieser Vorgehensweise: Lenovos Serviceprozedur verbraucht großzügig unsere Arbeitszeit für Backup / Wiederherstellung / Logistik. Das X1 Yoga hatte ich als elegantere und hochwertigere Alternative zu unserem üblichen Notebook-Hersteller ausgesucht, aber im Moment sehen wir unsere zwei Geräte als Fehlkauf. Ich persönlich setze ein günstigeres Lenovo Yoga 460 seit 2 1/2 Jahren als Hauptarbeitsplatz ein, und bin immer noch begeistert. Daher ist es für uns sehr schade, dass das X1 Yoga entsprechende Premium-Erwartungen nicht erfüllt.

Antwort
Option

16 Beiträge

11-15-2012

Germany

30 Anmeldungen

302 Page Ansichten

  • Beiträge: 16
  • Eingetragen: ‎11-15-2012
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 302
  • Message 20 of 24

Betreff: X1 Yoga 1st Gen - OLED ständig defekt

2019-05-10, 19:48 PM

Hallo zusammen,

 

ich hab diesen Thread erst jetzt entdeckt und die Details meines Falls hier gesammelt:

https://forums.lenovo.com/t5/X-X-Tablet-und-Helix-Serie/X1-YOGA-2nd-Gen-Flackernder-Streifen-am-Bildschirmrand/m-p/4418612#M5793

 

Ich möchte mich bloß zur Liste der Betroffenen hinzufügen. Der erste Displayaustausch ging schnell und problemlos von statten. Aber nun hoffe ich fast, dass das Problem noch in meinem verbleibenden Jahr Garantie wieder auftritt, und nicht erst danach.

 

Viele Grüße

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen