Support in other languages: 
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 

Willkommen im Forum!

Dies ist eine Peer-to-Peer-Support-Community - Wo Benutzer Ihre Erfahrungen & Kenntnisse unter sich austauschen können.
Bitte beachten SieDIE REGELN.Wie Sie sich registrieren und einloggen. Häufig gestellte Fragen.

Verändere die Zukunft.

Gestalte die nächste Generation von Lenovo PCs mit! Erfahren Sie mehr.
Share your ideas with our product team

Gestalte die nächste Generation von Lenovo PCs mit!

Herzlich Willkommen in der Lenovo Community!
Antworten
Paper Tape
Beiträge: 7
Registriert: ‎11-21-2011
Location: Germany
0 Kudos

X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Hallo,

ich bin nach der Selbsteinrichtung meines X121 mit Windows 7 64 eigentlich sehr zufrieden. Leider habe ich folgendes Problem festgestellt:

Wenn ich im Betrieb den Netzschalter kurz drücke, startet der Laptop meist komplett neu (so als ob ich den Schalter lange gedrückt hätte). Dies ist unabhängig von der Funktion, die ich dem Schalter zuweise - selbst wenn ich "nichts unternehmen" als Funktion angegeben habe.

Beim Einschalten verhält sich der Schalter normal (ohne Reset).

Über einen Tip wäre ich sehr dankbar da ich das System nicht nocheinmal neu aufsetzen möchte.

 

Danke

 

Logopeter

Paper Tape
Beiträge: 1
Registriert: ‎12-30-2011
Location: Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Das Problem tritt bei mir auch gelegentlich auf. Zudem funktioniert manchmal die Helligkeitsanzeige beim Drücken der FN-Taste nicht. Ich habe das Gefühl, dass die beiden Probleme zusammenhängen und ein abgestürztes Lenovo-Tool oder ein Dienst die Ursache sein könnten.
Paper Tape
Beiträge: 3
Registriert: ‎01-25-2012
Location: Mainz Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Hat sich eigentlich etwas ergeben bei diesem Problem?

Hab es auch... das is vor allem nervig, weil ich den laptop normalerweise immer nur in n standby schicke ....

 

MfG.: Spinx

Guru
Beiträge: 2.507
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

[ Bearbeitet ]

Überprüft mal den Powermanagementtreiber, nicht dass der von Windows Update installiert wurde. Dieser bietet m.E. nicht alle benötigten Features, die einige Thinkpad-Treiber und -Tools benötigen.

 

Intel: http://support.lenovo.com/en_US/downloads/detail.page?DocID=DS014939

AMD: http://support.lenovo.com/en_US/downloads/detail.page?DocID=DS002380

Auf dieser Seite ist auch beschrieben, wieman die Version des aktuell installierten PM-Treibers ermittelt.

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Coffee must be like women's eyes: deep black & shiny. ThinkPads have to be like men's feet: deep black & matte!
Paper Tape
Beiträge: 7
Registriert: ‎11-21-2011
Location: Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Die verlinkten Treiber sind XP-Treiber, passt das auf ein Windows7 System?

Den Zusammenhang mit den Helligkeits Fn Tasten kann ich bestätigen. Wenn sich die Helligkeit nicht mehr regeln lässt, resetet sich das Gerät beim Drücken des Netzschalters. Den Helligkeitsbug finde ich nerviger. Das andere Problem umschiffe ich damit, dass ich den Ruhezustand auf Fn F4 gelegt habe und Standby per Maus aktiviere. 

An einer Lösung habe ich immer noch großes Interesse - die aktuelle Firmware hat noch nichts an diesem Problem gelöst.

Gruß Logopeter

Guru
Beiträge: 2.507
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Der Treiber für Intel-Systeme unterstützt alle Windows-Versionen.

Zum PM-Treiber für AMD-Systeme unter Windows 7 habe ich hier das Problem geschildert. Mal sehen, wie die Antwort lautet.

 

Sollte es keinen separaten Windows 7 - Treiber geben, mässte m.E. zumindest ein Verweis auf der XP-Downloadseite zu finden sein, wie Windows Vista und 7 - Nutzer zu verfahren haben. Bei anderen Treibern ist es ja auch oft so.

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Coffee must be like women's eyes: deep black & shiny. ThinkPads have to be like men's feet: deep black & matte!
Paper Tape
Beiträge: 3
Registriert: ‎01-25-2012
Location: Mainz Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

hm also den Inteltreiber hab ich drauf.

Aber mit dem Funktioniert das auf jedenfall nicht ...

Guru
Beiträge: 2.507
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Der Powermanagementtreiber für Intel - Chipsätze funktioniert nicht auf den X121e mit AMD Chipsatz.

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Coffee must be like women's eyes: deep black & shiny. ThinkPads have to be like men's feet: deep black & matte!
What's DOS?
Beiträge: 2
Registriert: ‎02-18-2012
Location: Deutschland

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

[ Bearbeitet ]

Hallo zusammen,

 

so wie es scheint, ist ja AMD die Ursache dafür, dass es keinen Treiber für Windows 7 gibt.

 

Ich habe eben den XP-Treiber über den Kompatibilitätsmodus für XP SP3 installiert und das hat funktioniert! Smiley (fröhlich)

Drücke ich nun auf den Netzschalter, passiert nichts; so wie ich es eingestellt hatte.

 

Das wollte ich gerne mit euch teilen! )

 

Beste Grüße

Paper Tape
Beiträge: 3
Registriert: ‎01-25-2012
Location: Mainz Germany
0 Kudos

Betreff: X121e AMD - Restart nach drücken des Netzschalters

Naja dafür funktionieren die grafischen Anzeigen bei Nutzung der fn-Tasten nicht.

 

Den Helligkeitsbug hatte ich jetzt die Tage auch wieder.

Aber der is selten geworden.