Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

eShop & KaufberatungeShop
All Forum Topics
Option

3 Beiträge

11-02-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-02-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 1 of 5

Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-02, 15:47 PM

Hallo zusammen,

 

ich muss mir hier mal Luft machen.......

 

Ich habe Anfang Oktober versucht, mir einen Laptop über die Webseite Lenovo.de zu bestellen. Der Shop war, wie aktuell grade auch, nur eingeschränkt erreichbar. Man konnte zwar Zubehör aber keine Rechner bestellen.

 

Dann, am 14. Oktober, ging es. Ich habe mir das Thinkpad T15g und eine dazu passende Dockingstation bestellt. Die Lieferzeit von 1-2 Tagen bei der Dockingstation wurde eingehalten. Beim Laptop hingegen stand eine Lieferfrist von ca. 14-21 Tagen. Auch ok. DACHTE ich. Das Geld für die Dockingstation wurde, wie geplant abgebucht.

 

Am 21.10. wurde dann auch das bestellte Laptop VERSENDET. ZEITGLEICH wurde meine Kreditkarte (wie bei Lenovo üblich) mit dem Kaufpreis belastet.

 

Dank der Sendungsnachverfolgung per UPS konnte ich genau nachvollziehen wann und wo meine Sendung grade war.

 

Seit dem 25.10 nun hängt meine Lieferung bei UPS im Lager fest.

 

Auf Nachfrage bei UPS, teilte man mir mit, dass Nokia in einem Lizenz-Rechtsstreit eine Einstweilige Verfügung mit einem Verkaufsstop gegen Lenovo erwirkt hat. Daher dürfe und könne man zurzeit keine Sendungen von Lenovo abfertigen. Man habe dennoch bereits versucht, die für die Zollabfertigung nötigen Papiere zu bekommen. Leider erfolglos. Auch ein Anruf meinerseits beim Zoll half nicht. Dort bestätigte man mir jedoch immerhin meine Meinung, dass ein Verkaufsstop nicht gleich auch ein Auslieferungsstop ist.

 

Ich habe Ditgital River als Verkäufer kontaktiert und ärgere mich nun fast täglich mit der Hotline rum. Nicht nur, das man jedes Mal eine andere Person am Telefon hat, nein, es wird behauptet man wisse zwar von dem Rechtsstreit aber nichts von der erwirkten Verfügung inklusive Verkaufsstop für Deutschland.

 

Soweit ich weiß wurde die Einstweilige Verfügung und der damit einhergehende VERKAUFSSTOPP am 22.10. durch- bzw. umgesetzt. Der Shop war bzw. ist WIEDER nur eingeschränkt erreichbar.

 

Nun ist es aber so, das meine Lieferung am 21.10!! versendet und auch der Kreditkarte belastet wurde!!!  Damit dürfte meine Lieferung doch gar nicht mehr unter den Verkaufsstop fallen, denn meiner Meinung nach ist der Kauf defakto ja am 21.10 mit der Belastung meiner Kreditkarte und dem Versenden der Bestellung abgeschlossen worden. Es fehlt ja nur noch die Auslieferung auf den letzten 15-20 Kilometern.

 

Sämtliche Anrufe bei Digital River liefen bisher quasi ins Leere. Ich wurde Tag für Tag für Tag vertröstet mit den Worten, dass man selbst auf die Rückmeldung seitens Lenovo und die Mitteilung wie es nun weitergehen soll, wartet.

 

Auch das Gespräch mit der Teamleitung war ergebnislos, wieder wurde ich vertröstet und mir gesagt, man habe einen Dringlichkeitsvermerk gemacht.

 

In meinem nunmehr letzten Telefonat bat ich um direkte Kontaktdaten zu Lenovo. Diese habe man nicht. Auf meine Frage, ob die Damen und Herren von Digital River zwecks Kontaktaufnahme mit Lenovo statt Mails und Telefonaten nun Trommeln nutzen würden, kam die Antwort man habe ein Onlinetool, zu welchem ich natürlich keinen Zugang kriegen könne.

 

Aktuell überlege ich ernsthaft, rechtliche Schritte in die Wege zu leiten. Es handelt sich bei meinem Kauf um eine mittlere 4-stellige Summe. Also kein Pappenstiel. Und wenn man weiß, dass der Shop schon vorher mal quasi vom "Netz" genommen wurde , dann wieder online war, nur um kurz darauf wieder quasi offline zu sein, könnte einen das Gefühl beschleichen, Lenovo versuche, auch das letzte Quentchen an Verkäufen mitzunehmen bevor man in Deutschland vorläufig nicht mehr verkaufen darf.

 

Ich weiß aus anderen Foren, dass es viele weitere Betroffene gibt.

 

Ich gehe davon aus, dass hier im Forum Angestellte von Lenovo mitlesen.

 

Im Sinne einer vernünftigen Einigung erwarte ich, dass man sich proaktiv seitens Lenovo mit mir in Verbindung setzt und mir die fehlenden Verzollungsunterlagen zeitnah (damit meine ich nicht erst in 14 Tagen...) zur Verfügung stellt. 

 

 

Freundliche Grüße

 

quarksisla

Antwort
Antwort
Option

3 Beiträge

11-02-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-02-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20

Re:Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-06, 7:51 AM

Danke.

 

Mittlerweiler ist die Lieferung angekommen. Unbeschadet und wohlbehalten.

Antwort

Replies(4)
Option

117 Beiträge

07-04-2020

Germany

180 Anmeldungen

850 Page Ansichten

  • Beiträge: 117
  • Eingetragen: ‎07-04-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 850
  • Message 2 of 5

Re:Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-03, 8:50 AM

Lenovo darf wieder ausliefern bzw. verkaufen:

 

https://www.golem.de/news/nokia-rechtsstreit-lenovo-darf-wieder-computer-verkaufen-2011-151874.html

-= I am Legend =-
Antwort
Option

3 Beiträge

11-02-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-02-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 3 of 5

Re:Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-03, 9:10 AM

Hab ich heute morgen auch im UPS Lieferstatus gesehen. Die Handlungsvollmacht für die Zollformalitäten scheinen nun vorzuliegen und der Zoll hat die Lieferung wohl freigegeben.....

 

Lenovo hat sich hier aber definitv in keinster Weise mit Ruhm bekleckert. Kommunikation mit dem Kunden gleich Null.

 

Ich hoffe nun auf die Lieferung und das alles mit dem Teil in Ordnung ist. Noch mal hab ich keine Lust auf Digital River und deren Kundendienst.

Antwort
Option

117 Beiträge

07-04-2020

Germany

180 Anmeldungen

850 Page Ansichten

  • Beiträge: 117
  • Eingetragen: ‎07-04-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 850
  • Message 4 of 5

Re:Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-03, 19:46 PM
Ich denke, die Sachlage ist sehr kompliziert und Lenovo wurde bei der Auseinandersetzung kalt erwischt. Ich mag nicht darüber urteilen, da ich die Hintergründe nicht kenne. Aber hoffentlich bekommst du dein Computer zeitnah geliefert und du wirst glücklich und zufrieden damit. Letzten Endes zählt nur das.
-= I am Legend =-
Antwort
Antwort
Option

3 Beiträge

11-02-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-02-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 5 of 5

Re:Auslieferungsstopp vs. Verkaufsstopp

2020-11-06, 7:51 AM

Danke.

 

Mittlerweiler ist die Lieferung angekommen. Unbeschadet und wohlbehalten.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen